Kunst und Politik

Ein Gespräch
Kunst und Politik
Kunst und Politik

Zum Buch

Was verbindet Michael Ende, den Wortmagier, mit Joseph Beuys, dem Denker der Sozialen Kunst? Die Begegnung zweier so verschiedener Künstler verspricht intime Einblicke in die Gedankenwelt, aus der heraus Momo und die unendliche Geschichte entstanden sind. Überraschend, spitz und dann wieder in plötzlicher Übereinstimmung dokumentiert der Band das ungewöhnliche Gespräch zweier ungewöhnlicher Menschen.


Details

  • Co-Autor:
    Joseph Beuys, mit einer Vorbemerkung von Rainer Rappmann
  • Seiten: 124
  • Veröffentlichungsjahr: 1989
  • ISBN: 3926673079
  • Art der Ausgabe: Taschenbuch
  • Originalverlag:
    Freie Volkshochschule Argental - Wangen

Pressestimmen

Keine Pressestimmen vorhanden.