Jim Knopf und die Wilde 13

Über das Theaterstück

Auch im zweiten Teil von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer bestehen die beiden Helden Abenteuer mit phantastischen Kreaturen. Und natürlich halten sie wieder wie Pech und Schwefel zusammen! Alte und neue Freunde machen sich mit ihnen auf große Fahrt. Denn dieses Mal gilt es nicht nur, einer Bande Seeräuber das Handwerk zu legen – auch das Rätsel von Jim Knopfs außergewöhnlicher Ankunft auf Lummerland ist noch immer nicht gelöst.

Details

  • Veröffentlichungsjahr: 1962
  • Theaterrechte über:
    Vertriebsstelle und Verlag
    deutscher Bühnenschriftsteller und -komponisten (VVB)
    Buchweizenkoppel 19
    22844 Norderstedt
    Tel.: 040 / 52 25 610
    Fax: 040 / 52 63 286
    (Inkl. Musicalrechte für das Musical von Christian Berg)
    E-Mail: info@vvb.de
    www.vvb.de

Pressestimmen

Keine Pressestimmen vorhanden.

Erstaufführung

Fernsehen/Puppenspiel:
Jim Knopf und die wilde 13
D 1962. 5 Teile mit Puppen der Augsburger Puppenkiste, ARD, 3.2.1962 - 12.4.1962

Weitere Aufführungen

  • Theater:
    Jim Knopf und die Wilde 13
    Berliner Kammerspiele, 20.11.1971. Regie: Ursula Zajonc. (Uraufführung)

Musical

  • Jim Knopf und die Wilde 13
    Musical von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker. Sommertheater im Schlossgarten, Cuxhaven 29. 06. 2000.
  • Tonträger:
    Jim Knopf und die Wilde Dreizehn
    Das neue Musical (Konstantin Wecker und Christian Berg) 1 CD Karussell 2000.

Marionettentheater

Düsseldorfer Marionetten-Theater (Premiere: 08. Oktober 2009).