Filemon Faltenreich

Über das Theaterstück

Große Gedanken beschäftigen den weisen indischen Elefanten Filemon Faltenreich. Groß wie er selbst: zum Beispiel der Mond, oder auch die Blumen. Mit kleinen Dingen gibt er sich nicht ab. Und schon gar nicht mit den Fliegen vom nahen Tanghaufen. Doch die Fliegen halten sich für die vollkommensten Wesen des Universums. Um das ein für allemal zu beweisen, ist ihnen der größte Gegner gerade groß genug. Ausgerechnet Filemon Faltenreich soll sich mit ihnen im Mistkugelschießen messen …
Norbert Nackendick, Der Lindwurm und der Schmetterling, Filemon Faltenreich und Tranquilla Trampeltreu wurden von dem Komponisten Wilfried Hiller als Vier musikalische Fabeln vertont. Die Libretti schrieb Michael Ende.

Details

  • Veröffentlichungsjahr: 1984
  • Theaterrechte über:
    Schott Music GmbH & Co. KG
    Weihergarten 5
    55116 Mainz
    Tel.: 06131 / 246-0
    Fax: 06131 / 246-211
    E-Mail: info@schott-music.com

Pressestimmen

Keine Pressestimmen vorhanden.

Erstaufführung

Unveröffentlichtes Libretto 1980-82

Weitere Aufführungen

Musical

  • Tonträger:
    Filemon Faltenreich
    Mit Musik von Wilfried Hiller. Deutsche Grammophon Junior, Hamburg, 1984. Derzeit nicht lieferbar.

Marionettentheater

Noch nicht für Marionettentheater adaptiert.