Herzlichen Glückwunsch „MOMO“!

Mittwoch, 21. August 2013 - 12:52
Cover "MOMO" Thienemann-Verlag 2013
Cover "MOMO" Thienemann-Verlag 2013

Da gratuliert man gern – „MOMO“ feiert ihr 40. Jubiläum und wird gleich dreimal reich beschenkt. Im Thienemann-Verlag ist seit dem 19. August eine Jubiläumsausgabe (siehe Abbildung) erhältlich, die Erstausgabe erschien dort am 1. September 1973. In Garmisch-Partenkirchen findet vom 22.8. bis zum 28.8. eine Michael-Ende-Festwoche statt. Und schließlich erstrahlt hiermit auch Michael Endes Webseite in einem neuen, festlichen Gewand.
Auch 2013 ist die Geschichte des Mädchens Momo, das so einzigartig zuhören kann, und ihres Kampfes gegen die Zeitdiebe aktueller denn je. Darum stellt die Phantastische Gesellschaft gemeinsam mit der Gemeinde Garmisch-Partenkirchen die Themen von "MOMO" mit verschiedenen Veranstaltungen, Symposien und Theatervorführungen in den Mittelpunkt der ersten Michael-Ende-Woche in Michael Endes Geburtsort Garmisch-Partenkirchen.
Am Sonntag den 25. August wird "die Welt hinter Momo" erkundet. In Gesprächsrunden werden bislang unbekannte ökonomische Gedanken von Micheal Ende zum Hintergrund der Geschichte „Momo“ ebenso wie die Fähigkeit tiefen Zuhörens, der Einfluss von Geld auf unsere Dialogformen und weitere Aspekte diskutiert. Teilnehmende sind u.a. Friedrich Hechelmann, Antje Vollmer, Hans Christian Meiser und Karl-Heinz Geissler.
Das weitere Programm zur Michael-Ende-Woche findet sich hier.