Ende wo tabisuru (Eine Reise durch die inneren Landschaften von Michael Ende)

Kibou toshiteno kotoba no uchuu (Das All der Sprache als Hoffnung)

Was besagt der Spruch auf Auryn „Tu, was Du willst“? Was hat das weiße Riesenei zu bedeuten, das Momo sieht, als sie dorthin geht, wo die Zeit herkommt? Michael Endes Bücher haben seine Leser überall auf der Welt verzaubert. Doch woher stammen die geheimnisvollen Bilder, die uns darin immer wieder begegnen? Toshio Tamura geht diesen Fragen nach und reist durch die reiche Innenwelt Michael Endes – auf der Suche nach den Quellen dieser Bilder.

Details

  • Autor: Toshio Tamura
  • Seiten: 195
  • Veröffentlichungsjahr: 2004
  • ISBN: 4000222694
  • Originalverlag: Iwanami Shoten, Tokyo (nur auf Japanisch)

Pressestimmen

Keine Pressestimmen vorhanden.