Momo erobert die Herzen in Korea

Montag, 24. April 2006 - 14:12
Momo
Momo

Der Klassiker Momo von Michael Ende war in Korea schon immer ein Longseller. Jetzt hat sich der Roman über die Zeitdiebe allerdings zu einem großen Bestseller entwickelt: nachdem der Freund der Hauptfigur in der beliebten Daily Soap "Mein Name ist Kim San Sun" sich immer wieder die Zeit nimmt, seinem Neffen aus Momo vorzulesen. Seit Ausstrahlen der TV-Soap sind in Korea in einem Jahr über 500.000 Exemplare verkauft worden - und der 1999 erschienene Roman Kult geworden.